Mit einem neuen Theaterstück für Kinder und Jugendliche war das Theaterensemble nun schon zum zweiten Mal zu Gast in unserer Schule.

Am Morgen schon verteilte der Nikolaus die Eintrittskarten an die Schüler/innen, als sie zur Schultüre herein kamen. Das war eine schöne Überraschung für alle. 

Das erste Mal erhielten wir Besuch von der Band, die die "Tour des Lächelns" organisiert. Mit viel Begeisterung machen die Musiker ehrenamtlich Musik. Und mit viel Begeisterung, Freude waren unsere Schüler/innen dabei.

Liebe Leser/innen, viel Spaß beim Lesen!

Wir sind zum Friedhof gelaufen und dann mit dem Bus gefahren bis zum Busbahnhof in Schwenningen. Dort sind wir umgestiegen in den nächsten Bus, der in die Lammstraße gefahren ist.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Frau Zimmermann mit Hedi schon seit ca. zwei Jahren immer wieder unterschiedliche Klassen und Lerngruppen in der Schule besucht. Seit diesem Schuljahr ist nun auch Frau Degel mit Sunny regelmäßig in der Schule.

Günther Müller (Freundeskreis Carani), Marianne Winkler (Schulleiterin), Stephanie Grießhaber (Freundeskreis Carani), Margarete Schleicher, Paul Hauger, Eva-Maria Schleicher (Freundeskreis Carani)

Die Ausstellung der Isidoris-Krippe in Weilersbach hat sich im wahrsten Sinne des Wortes auf zweierlei Weise gelohnt. Es war eine wahre Freude und auch historisch sehr interessant, die Ausstellung zu besuchen, die zum ersten Mal nach sieben Jahren wieder aufgebaut wurde.