Die Tante Joëlette ist ein einrädriger, geländegängiger Rollstuhl, eine Mischung aus einem Handkarren und einer Sänfte, der Personen mit eingeschränkter Mobilität oder stark von anderen abhängigen Kindern oder Erwachsenen das Wandern auf Fußwegen und Erlebnisse im Herzen der Natur mit Hilfe zweier oder dreier Begleitpersonen ermöglicht.

Der Rollstuhl steht das ganze Jahr zur Verfügung und kann von den Schülern für Ausflüge oder die Urlaubsreise ausgeliehen werden.